Clubsatzung 

   

Gründung

Die 

TuningFreundeCuxland 

wurden im Juni 2006 durch

Chris Heider  gegründet.

 

 

 

Vorstand

 

1. Vorsitzender   Chris Heider

2. Vorsitzender   Daniel Busse

 

Der Vorstand hat die Mitglieder stehts über alles zu informieren.

Der Vorstand ist das Sprachrohr und Ansprechpartner für alle Ausenstehenden!

Der Vorstand trägt die komplette Verantwortung.

 

Der Vorstand ist nicht von anderen Mitgliedern abwählbar und bleibt dauerhaft bestehen solange der Club besteht.

(Jedoch gilt ein grober Verstoß oder Inaktivität in diesem Fall als Ausnahme.

 

Namensgebung / Clubtitel

 

Die oben genannten Vorstandsmitgliedern einigten sich auf den Namen TuningFreundeCuxland.

 

Alle Mitglieder/Neumitglieder verpflichten sich nach dieser Satzung diesen Namen ausschließlich nur für die Zwecke des Clubs zu verwenden.

 

 

Sinn und Zwecks des Clubs

 

Der Club beruht auf gemeinsame Interessen. Zweck des Clubs ist der Informationsaustausch, sowie  jegliche Art von gemeinsamen Aktivitäten.

 

 Respekt und Ehrlickeit steht bei uns mit unter an der erstens Stelle.

 

Der Club verfolgt keinerlei wirtschaftlichen, gewinnbringenden bzw. kommerziellen Interessen.

 

Für alle Mitglieder gilt, es muss sich um ein Fahrzeug der Familie GM handeln.*

(* Vauxhall, Holden, Chevrolet oder jegliche andere )

 

Das gestalten des Autos obliegt dem einzelnen Mitglieds,jedoch muss die Verkehrssicherheit gewährleistet sein.

Lebenspartner von einem aktiven Mitglied kann, auch ohne Fahrzeug, als vollwertiges Mitglied aufgenommen werden.

 

Fakt ist:

’’Alkohol am Steuer’’- NIEMALS!

 

 

Aufnahme 

 

Jedes neue Mitglied sollte lediglich, die in der Satzung stehenden Vorraussetzungen, erfüllen.

Eine Mitgliedschaft ist in der Regel erst ab dem 18. Lebensjahr möglich, es sei denn es handelt sich hierbei um Familienmitglieder etc.  

 

Ausschluss eines Mitglieds

 

Der Ausschluss erfolgt nach Abstimmung oder eigenen Willen . 

Der Club ist berechtigt ein Mitglied mit sofortiger Wirkung aus dem Club auszuschließen, wenn folgende Gründe vorliegen;

Grober Verstoß gegen einen oder mehrere Punkte der Satzung

       Missverhalten innerhalb sowie außerhalb des Clubs, insbesondere bei Vergehen außerhalb des Clubs

     Grobe Verstöße gegen die StVO z.b.

-         Alkohol am Steuer

-         Einnahme von Drogen

-         illeg. Autorennen

-jegliche Straftaten

 

 Fremdwerbung anderer Vereine oder Clubs

 

Unehrlichkeit, denn wir sprechen für Vertrauen.

 

Missverhalten anderen Clubmitgliedern durch, übler Nachrede,Lästerein

und Streit zu provozieren.

 

 

Anschaffungen des Clubs

 

Für jede Anschaffung ( Kleidung, Aufkleber etc.)  kommt ein Mitglied  selber auf. 

Das Logo, ist als

Wiedererkennung entworfen worden .

Dieses präsentiert die TuningFreundeCuxland. 

Das Logo gehört dem Club und darf nur zu Clubzwecken verwendet werden.

 Dieses bedeutet das, wenn ein Mitglied aus dem Club austritt oder ausgeschlossen wird, muss dieser jegliche Erkennung des Clubs umgehend und nachweislich zu entfernen (Entfernen der Aufkleber und Logos, auf Autos ,  Social Media etc.).

Club Kleidung ist umgehend an den Vorstand abzugeben!

 

Sonst sehen wir uns gezwungen andere Wege zugehen.

 

Erscheinen zu den Aktivitäten

 

Jedes Mitglied sollte möglichst an alle Aktivitäten teilnehmen. Dies erübrigt sich bei Krankheit, Urlaub, besondere Arbeitszeiten. 

Sollte ein Mitglied ohne nennenswerte Gründe des öfteren bei den Aktivitäten fehlen, so ist davon auszugehen, dass kein Interesse mehr am Club besteht. 

Es wird daraufhin über den Ausschluss des Betreffenden per Abstimmung entschieden.

 

Diese Satzung kann jederzeit und oder vom Vorstand verändert werden.

 

Alle  Mitglieder erklären sich mit mit ihrer Aktivität im Club, mit dieser Satzung einverstanden!

 

 

 DER VORSTAND